Licht Form Farbe Künstlergruppe Beckum e.V.

Unsere Mitglieder

  • Heerma, Meike
  • Jäger, Gerhard ( Hunter )
  • Jucknischke, Ulrich
  • Kröll,Pia
  • Madry, Annkristin
  • Mittrup, Birgit
  • Petera, Annette ( Netty )
  • Reiberg, Jenny B.
  • Reich, Sonja
  • Schakau, Detlef
  • Schulz, Eberhard
  • Seidl, Mirka
  • Uhlmann, Sigrid
  • Weber, Margarete
  • Wiebe, Maria
  • Wittke, Bozena

Heerma, Meike
Tel: 02525 950991
Meike Heerma – m.e.i.k.e_malerei auf Instagram

Ich freue mich die Resultate meiner
Lieblingsbeschäftigung einem kunstinteressierten Publikum zu präsentieren. Einer Lieblingsbeschäftigung, die seit Kindheitstagen immer präsent war. Zwischen Familie und Beruf tritt sie mal mehr und mal weniger in den Vordergrund. Aber sie ist immer da und hat in den letzten Jahren mehr Zeit und einen eigenen Raum, mein kleines Atelier- Gartenhäuschen bekommen.

Jäger, Gerhard (Hunter), geboren in Salzkotten
Lebt in 59269 Beckum
Tel. 02521 / 12889

Arbeitet seit 1970 autodidaktisch in der Malerei unter dem Namen J. Hunter.
Absolvierte sein Technikum in der Baudenkmalpflege an der Akademie Schloss Raesfeld.
1992 Einzel Ausstellung „Art of Projekt“
Seit 1994 Mitglied im Verein „Licht Form Farbe“ und Teilnahme an den gemeinschaftlichen Ausstellungen.

Jucknischke, Ulrich

Ulrich Jucknischke, geboren 1949 in Lippstadt, wohnt jetzt in Beckum, findet seinen Schwerpunkt in der Kinetik. Bewegungen, real erzeugt durch Antriebe oder durch das Wechselspiel von Licht und Schatten, von Hell und Dunkel, haben für den Betrachter Aufforderungscharakter.

Kröll, Pia
* 26.07.1994

Pia Kröll zeichnet, seit sie einen Stift halten kann und hat seitdem nie aufgehört. Menschen und Tiere mit einem Hauch Fantastischem sind ihre liebsten Motive und ihr Stil zeigt Spuren von Manga und Pop-Surrealismus. Ihre Illustrationen entstehen meist mit Aquarell, Tusche oder Buntstift auf Papier.

Madry, Annkristin

Meine Leidenschaft zur Kunst besteht schon seit ich denken kann. In den letzten Jahren habe ich viele verschiedene Techniken und Materialien kennengelernt und ausprobiert. Derzeit arbeite ich hauptsächlich mit Aquarell und Graphit.

Das Hauptaugenmerk meiner Werke liegt zumeist auf dem Menschen, ob Aktzeichnungen, Studien oder Portraits mich fasziniert dabei jedes Mal aufs Neue, die Einzigartigkeit jedes Menschen.

Petera, Annette ( Netty ), geboren in Beckum
http://www.internetty.de
info@internetty.de

Acrylmalerei – Netty‘s Motive zeigen sich oft in lebensfrohen Farben mit einer Prise Humor aus alltäglichen Situationen. Sie gestaltet gerne Stadtlandschaften auf Leinwand, besonders auch für die kleinen Orte um diese mit „Heimatgefühl“ zu würdigen.

Einige ihrer Beckumer Motive sind im Original im „BE-lebt“ und dort, sowie auch als Postkarten im Buchhandel erhältlich. Selbstverständlich gibt es dort ebenfalls das beliebte Beckumer Frühstücksbrettchen.

Reich, Sonja
Tel.: 02521 / 17998

Meine Mutter hat immer gesagt: „Als Kind brauchtest Du nur Papier und Stifte, schon war der Rest der Welt vergessen.“
Ich male und zeichne also schon, seit ich mich zurück erinnern kann. Jedes Bild ist wie der Teil von einem selbst, egal ob gut gelungen oder nicht. Meine besten Bilder entstehen ohne großartige Planung, das macht einige sehr außergewöhnlich.
Ich zeichne gerne im Comic-Stil (Westlich oder auch japanische Comics / Mangas), aber ich mag es seit einiger Zeit auch gerne Abstrakt, was ich vor Jahren nicht für möglich gehalten hätte.
Trotzdem bin ich natürlich immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Meine bevorzugten Mittel sind Buntstifte, Fineliner, Aquarell und Acryl. Ich mache auch gerne Schmuck-Anhänger und Figuren aus weißen FIMO (Knetmasse die im Ofen hart wird), welchen ich am Ende mit Acrylfarben bemale.

Ein Bild sagt ohnehin mehr als tausend Worte, daher lasse ich nun besser meine Arbeiten für mich sprechen.
Vielen Dank für den Besuch!

Reiberg, Jenny B.
Martin-Luther-Str. 16
59269 Beckum

https://www.instagram.com/jenny.rau1511/?hl=bg

Seit 2020 bin ich Mitglied in dieser bunten Künstlerrunde.

Mein Weg zur Künstlerin:

Ein weiter Weg, ein weites Feld. Die Vorliebe und Leidenschaft für Literatur, Musik und besonders für die Malerei waren für mich, neben meinem Beruf als Industriekauffrau, Anlass, Neues zu wagen. In Kunstwerkstätten, Seminaren und Kunstakademien wurde ich inspiriert, ließ mich leiten, bildete ich mich weiter.

Ich entdecke viele Facetten des Gestaltens, probiere und lote immer wieder aufs Neue aus. Menschen, Flora und Fauna bieten mir unendliche Möglichkeiten, Ideen, Ideale und Vorlieben auszudrücken.

Jeder Beginn ist ein Start ins Ungewisse, ist Experimentieren, Arbeiten. Neue Wege in der Malerei zu gehen ist für mich Freude, Liebe und pures Leben.

Seidl, Mirka
Tel. 02521 82 11 11 8
mh-seidl@gmx.de

Die Kreativität und Malerei entdeckte ich schon in meiner Kindheit. Es war eine Faszination und sie ließ mich bis heute nicht mehr los. Auch die kindliche Neugier, das ständige Entdeckungsfieber habe ich beibehalten. Etwas zu erschaffen, zu malen, die Gedanken, Emotionen und Träume auf der Leinwand sichtbar zu machen, erlaubt mir eine Welt zu betreten wo ich einfach so sein kann wie ich bin. All das ist für mich pure Entspannung und eine große Freude die ich leidenschaftlich schon seit einigen Jahrzehnten ausübe.
Ich bin immer auf der Suche nach Neuem. Wann immer ich meine Farben um mich habe bin ich in meinem Element. Gerne arbeite ich abstrakt und vielschichtig, denn so kann ich mit erlernten Techniken experimentieren. Mit Leidenschaft mache ich meine visuellen Ideen und Emotionen, sowie Überraschungseffekte auf Leinwand sichtbar. Wenn der Betrachter in einen Moment der Verwunderung versetzt wird und sich langsam aber sicher eine persönliche Verbindung herstellt, ist es Anreiz genug immer wieder zum Pinsel zu greifen!

Wiebe, Maria
Joseph-Cardin-Str. 32 
59302 Oelde
Tel.: 02522 / 5908851 

Geboren 1947 in Orenburg (Russland), seit 1990 wohnhaft in Oelde und seit 1993 Mitglied der Künstlergruppe „Licht Form Farbe“.
Ausbildung zur Bautechnikerin, mehrere Jahre Berufspraxis als Bauingenieurin.
Malen war immer mein Hobby, in der Schul oder Studienzeit war ich zuständig für die sogenannte Wandzeitung oder für die Ausarbeitung verschiedener Plakate.
1993 – 1996 Kunstschule Axel Anderson Akademie.
Meine Vorliebe gilt der Ölmalerei, ich bin aber auch offen für andere Techniken, wie Pastellkreide oder Acryl.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Licht Form Farbe Künstlergruppe Beckum e.V.

WordPress Theme by Anders Norén